Dienstag, 16. Januar 2018

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute895
GesternGestern1150
Diese WocheDiese Woche2045
Dieser MonatDieser Monat20802
AlleAlle1379532
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 17

Willkommen beim SV "Blau-Weiss" Überroth e.V.

Ü

+++BREAKING NEWS+++

Pünktlich zum Start ins neue Jahr zaubert der SV Überroth drei ganz besondere Kracher aus dem Hut!

Ü

Tim Kirsch, Jan Schuster und Maximilian Dörr kehren nach der Winterpause zum SV Überroth zurück!

Ü

Der Überrother Jung, Tim Kirsch, hat sich entschieden wieder für seinen Heimatverein die Fußballschuhe zu schnüren. Schweren Herzens mussten wir Tim nach der Saison 2014/2015 zur SG Thalexweiler/Aschbach ziehen lassen. Dort hat Tim, bis er Probleme mit Verletzungen an der Hand bekam, im Tor gespielt. Nun agiert er in vorderster Front und versucht selbst Tore zu erzielen. Mit Tim gewinnt der SV Überroth nicht nur einen wertvollen Spieler dazu, sondern auch eine echte Spaßkanone, denn Tim hat in der Vergangenheit immer schon für gute Stimmung gesorgt und ist u.a. wegen seiner lockeren und humorvollen Art sehr beliebt bei Spielern und Offiziellen.

Ü

Tim Kirsch 1

Ü

Genau wie Tim kehrt auch Jan Schuster wieder zurück zu den Blau-Weißen. Jan wechselte nach der A-Jugend zum VfL Primstal und spielte dort in der laufenden Saison und auch in der Saison 2016/2017 für die Verbandsligamannschaft des VfL. Im Rahmen seines Studiums ist er umgezogen und kann dadurch während der Woche nur sehr unregelmäßig trainieren. Genau wie bei Tim ist auch bei Jan der Kontakt zum SV Überroth nie abgerissen. Umso mehr freuen wir uns, dass sich mit Jan ein weiterer junger Spieler aus dem Bohnental dazu entschieden hat, wieder das Trikot des SV Überroth überzuziehen. Jan ist sowohl im Mittelfeld als auch in der Defensive flexibel einsetzbar und bringt großes Spielverständnis und Dynamik mit. Auch er passt menschlich und sportlich perfekt zum SVÜ!

Ü

Jan Schuster 1

Ü

Defensivallrounder Maximilian Dörr ist den Überrother Fans ebenfalls noch bestens bekannt. Er wechselte zur Saison 2012/2013 von der SG Peterberg ins Bohnental und spielte hier zwei Jahre, übernahm in seiner zweiten Saison sogar das Amt des Spielführers. Nach der Spielzeit 2013/2014 zog es ihn zum VfB Theley. In seiner Zeit beim VfB hatte Maxi lange Zeit mit einer schweren Muskelverletzung zu kämpfen. Seit der Saison 2015/2016 kickt Maxi für unseren Ligakonkurrenten SG St. Wendel. Wir freuen uns sehr, dass Maxi sich entschieden hat wieder ins Bohnental zu unserem SV Überroth zu wechseln. Wir sind uns sicher, dass er die Mannschaft sportlich wie menschlich bereichern wird und wünschen ihm viel Glück, Erfolg und Spaß in Überroth.

Ü

Maxi Dörr 2

Ü

Tim, Jan und Maxi, wir freuen uns auf EUCH! Welcome back!

Ü 

-------------------------------------------------------------------------------------

ÜÜ

Unser SV Überroth hat nun auch einen offiziellen

Fanshop! Schaut doch mal rein!

Ü