Samstag, 15. Dezember 2018

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute1998
GesternGestern2594
Diese WocheDiese Woche14913
Dieser MonatDieser Monat38089
AlleAlle2035643
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 28

Gemeindepokal 2014

 

SV Scheuern gewinnt den Gemeindepokal 2014Ü

 

Bei meist schönem Wetter traten die sechs Fußballvereine der Gemeinde Tholey vom 24.07. bis 27.07.2014 im Überrother Großwiesstadion zum Kräftemessen an. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hermann Josef Schmidt spielten die folgenden Vereine den Gemeindepokalsieger 2014 aus:

- TSV Sotzweiler-Bergweiler (Bezirksliga),

- SV „Rot-Weiß“ Hasborn (Landesliga),

- SV „Blau-Weiß“ Überroth (Kreisliga A),

- VfB Theley (Verbandsliga),

- SV Scheuern (Landesliga),

- SF Tholey (Landesliga).

Nach einem 1:0 gegen den VfB Theley und einem 4:0 gegen die Sportfreunde aus Tholey, traf der SV Scheuern im Finale des Gemeindepokals 2014 auf den SV „Rot-Weiß“ Hasborn. Auch im Finale konnte sich der SV Scheuern deutlich mit 3:0 durchsetzen und den Wanderpokal verdientermaßen mit nach Scheuern nehmen. Der SV „Rot-Weiß“ Hasborn hatte zuvor 3:0 gegen den TSV Sotzweiler-Bergweiler und 1:0 gegen den SV „Blau-Weiß“ Überroth gewonnen.

Im Anschluss an das Finale, das großes Interesse bei den fußballbegeisterten Gemeindebewohnern weckte, fand die Siegerehrung statt. Weil der Schirmherr und Bürgermeister Hermann Josef Schmidt im Urlaub weilte und deswegen nicht vor Ort sein konnte wurden die Preise von Elisabeth Biwer (Ortsvorsteherin von Lindscheid und Beigeordnete der Gemeinde Tholey), in Vertretung für Herman Josef Schmidt, und Peter Jaumann (2. Vorsitzender des SV Überroth) verliehen.

In diesem Zuge möchten wir uns bei den folgenden Sponsoren bedanken, die die Siegprämien zur Verfügung gestellt haben:

- Hans Zewe GmbH, Tholey-Theley

- Carl Zeiss Fixture Systems GmbH, Tholey

- Gemeinde Tholey

Der SV Überroth möchte sich außerdem bei allen teilnehmenden Vereinen, den Schiedsrichtern, den Zuschauern und natürlich den vielen Helfern für einen gelungenen Gemeindepokal 2014 bedanken.

Zu erwähnen bleibt außerdem, dass die Siegermannschaft aus Scheuern ihre Prämie i.H.v. 200 € komplett an Britta Schug gespendet hat. Ein Kompliment und ein herzliches Dankeschön für diese sehr lobenswerte Geste.

Herzlichen Glückwunsch an den SV Scheuern!

Ü

2014 Gemeindepokal 7 klein

Quelle: Philipp Semmler

 

Nachbericht aus der Saarbrücker Zeitung

Ü

------------------------------------------------------------------------

Ü

Gemeindepokalturnier 2014 der Gemeinde Tholey

vom 24.07. bis 27.07.2014 in Überroth

SVÜ

Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Hermann-Josef Schmidt

SVÜ

SVÜ

Gruppe A      Gruppe B
TSV Sotzweiler-Bergweiler          VfB Theley
SV "Rot-Weiß" Hasborn      SV Scheuern
SV "Blau-Weiß" Überroth      SF Tholey

SVÜ

SVÜ

Donnerstag, 24.07.2014

18:30 Uhr   Spiel 1   TSV Sotzweiler-Bergweiler - SV Überroth  4:0

19:45 Uhr   Spiel 2   VfB Theley - SV Scheuern  0:1

SVÜ

Freitag, 25.07.2014

18:30 Uhr   Spiel 3   VfB Theley - SF Tholey   2:0

19:45 Uhr   Spiel 4   TSV Sotzweiler-Bergweiler - SV Hasborn   0:3

SVÜ

Samstag, 26.07.2014

17:00 Uhr   Spiel 5   SV Hasborn - SV Überroth   1:0

18:15 Uhr   Spiel 6   SV Scheuern - SF Tholey   4:0

SVÜ

Sonntag, 27.07.2014

14:30 Uhr   Spiel um Platz 5   SV Überroth - SF Tholey   0:5

16:00 Uhr   Spiel um Platz 3   TSV Sotzweiler-Bergweiler - VfB Theley   0:5

17:30 Uhr   Endspiel               SV Scheuern - SV Hasborn   3:0

 

Im Anschluss findet die Siegerehrung statt!

SVÜ

SVÜ

-----------------------------------------------------------------

SVÜ

SVÜ

Turnierordnung:

SVÜ

1. Die Spielzeit der Vorrundenspiele und der Endspiele um Platz 5 bzw. 3 beträgt 2 x 35 Minuten. Das Finale wird über 2 x 45 Minuten ausgetragen.

SVÜ

2. Gespielt wird nach den Regeln des Saarländischen Fußballverbandes.

SVÜ

3. Für die Platzierungen nach Abschluss der Vorrundenspiele zählt zuerst das Punkteverhältnis und dann das Torverhältnis. Bei gleichem Torverhältnis zählt die Anzahl der geschossenen Tore. Bei völliger Torübereinstimmung zählt der direkte Vergleich. Endet auch dieser unentschieden, entscheidet das Los über die endgültige Platzierung.

SVÜ

4. Die Endspiele werden bei unentschiedenem Ausgang ohne Verlängerung durch Elfmeterschießen entschieden.

SVÜ

5. Das Auswechselkontingent der Mannschaften ist nicht begrenzt. Bereits ausgewechselte Spieler dürfen im gleichen Spiel wieder eingewechselt werden.

SVÜ

6. Änderungen der aktuellen Turnierordnung können durch Beschluss der Vereinsvertreter mit einfacher Stimmenmehrheit erfolgen.